[otrs-de] SystemID bei Multi-Hosting kann nicht groesser als 10sein?

Robert Kehl robert.kehl at otrs.de
Mon Mar 8 18:49:06 CET 2004


On Tuesday, March 02, 2004 3:28 PM
Heering <sLoP <Oliver at mail.edo.uni-dortmund.de> wrote:
> Beim Aufruf von installer.pl über den Web-Server wird ja per default
> die SystemID von 10 vorgeschlagen. Dieser Wert und alle darunter
> funktionieren auch problemlos. Wenn ich allerdings eine SystemID von
> 11 oder höher angebe, stürzen alle .pl Skripte in Zukunft ab. Das
> betrifft vor allem index.pl und installer.pl. Die Apache-Fehlermeldung
> lautet:
>
> Premature end of script headers: index.pl, referer: ...
> Invalid argument at /opt/otrs/bin/cgi-bin/../../Kernel/System/Log.pm
> line 80.
>
> In dieser Zeile von Log.pm sieht wie folgt aus:
>
> $Self->{Key} = shmget($Self->{IPCKey}, $Self->{IPCSize}, 0777 |
> 0001000) || die $!;
>
> Nun wird ja der IPCKey zum Teil aus der SystemID generiert, aber
> anscheinend mag Perl den daraus resultierenden Key nicht.
>
> Was kann man tun?

Stoppe Apache, forsch' nach verwaisten SharedMemory Segmenten (ipcs -m)
und lösch' sie (ipcrm), und dann probier's nach einem Neustart des
Apache nochmal. Hilft das?

> Heisst das nun, dass ich maximal 10 OTRS-Instanzen
> auf einem Rechner laufen lassen kann? (Nicht, dass das genug wäre,
> aber es geht ja ums Prinzip)

Ja - 10 ist genug. Haha, nein, natürlich nicht. ;-) Sollte
funktionieren.

Fröhlich grüßt

Robert Kehl

--
((otrs.de)) :: OTRS GmbH :: Norsk-Data-Str. 1 :: 61352 Bad Homburg
         http://www.otrs.de/ :: Tel. +49 (0)6172 4832388
--
Was meine Frisur betrifft, da bin ich Realist.
Rudi Völler