[otrs-de] Kunden-Benutzer-Verwaltung Erweiterung: 1 Kunde, n Projekte, n Ansprechpartner

Thomas Kaminski kaminski at univention.de
Mon Mar 21 08:59:49 CET 2005


Hallo Marco,


> Leider gibt es ein Killerkriterium was uns derzeit vom Einsatz des OTRS abhält.
> Die Kunden-Verwaltung ist, da nur "Anprechpartner"-bezogen, für unsere Zwecke zu umständlich und zeitaufwendig zu Bedienen.
> 
> Wir brauchen für die Kundenverwaltung eigentlich drei Tabellen:
> 1. Kunden (z.B. neue Tabelle customer)
> 2. Projekte des Kunden (z.B. neue Tabelle customer_projects)
> 3. Ansprechpartner (im OTRS derzeit MySql-Tabelle customer_user)


> Gibt es eine (einfache :) Möglichkeit aus den oben beschriebenen drei Kundenbenutzer Datenquellen eine Kunden-Verwaltung zu erstellen, in der simpel der bestehende Kunde ausgewählt und ein neues Projekt, ein neuer Ansprechpartner hinzugefügt werden kann,
> z.B. indem die Kernel/Output/HTML/Admin.pm und Kernel/System/CustomerUser/DB.pm angepasst wird ein join der Tabellen darzustellen?

So etwas ähnliches habe ich gemacht. Vielleicht hilft Dir dies.
Wir verwenden auch OTRS 2.0.x aus dem csv. Unsere Agenten kommen aus
unseren LDAP und die Kunden sind in einer PostgreSQL Datenbank.
Unsere Kunden sollen auch im OTRS zusammen mit den Ansprechpartnern
dargestellt werden.

In der Config.pm gab es die Möglichkeit, die Datenquelle der Kunden zu
konfigurieren.
Die wichtigsten Zeilen waren:

$Self->{CustomerUser} = {
  ....
  Params => {
    DSN => 'DBI:Pg:dbname=meine_kunden_datenbank;',
    User => '',
    Password => '',
    Table => 'otrs_customer',
  },
  ....

Diese Tabelle otrs_customer ist nun eine View über einen Join in der
Datenbank. Damit wird unsere vorhandene komplexe Datenbank als einfache
Tabelle dem OTRS serviert.

Tschüs
Thomas