[otrs-de] GenericAgent zum Tickets löschen - dringend

Alexander Scholler alexander.scholler at augsburg.de
Don Nov 10 09:26:20 CET 2005


Hallo Marc,

ich habe zwar keine Antwort auf Deine Anfrage, kann Dein Problem jedoch
indirekt bestätigen.
Du verwendest wohl OTRS 2.x.
Bei dieser Version habe ich nämlich festgestellt, dass die Ticket# bei
einstelligen Monatstagen 2 statt 1 Null enthält, also z.B für Deinen
Fall eben nicht Ticket#20041006 sondern Ticket#20041006.
Hier vermute ich einen Bug, der sich wohl nicht nur im Ticket-Generator,
sondern auch beim Generieren der SQL-Anfragen auswirkt.
Versuche doch mal Deine Ticketlöschung mit einem 2-stelligen Tagesdatum.

Ciao, Alex

p.s.
Im OTRS-Bugzilla habe ich hierzu keinen Eintrag gefunden, jedoch bin ich
nicht Bugzilla-Experte.
Das Problem tritt vermutlich auf im Bereich von
/opt/otrs/Kernel/System/Ticket/Number/DateChecksum.pm Zeile 42 folgende

================
otrs-de schrieb:


Hallo Liste,

Grössere Probleme beim endgültigen Löschnversuch von Tickets.

Da unserew ArticlePlain Tabelle 4GB erreicht hat, wir dadurch keine
Emails mehr empfangen,
muss ich die Tabelle etwas leerer bekommen.

Nehme ich den GenericAgent und wähle Ticket erstellt zwischen z.B.
2003-10-10 bis 2004-10-06 und
Nehme JA bei Tickets löschen wird der Datumsbereich bzw. damit verbunden
die SQL-Abfrage falsch
gestartet.

No valid time format '2004-10-006 23:59:59'!
Man beachte die 006.

Nun die drigende Frage: Wie lautet die SQL-Abfrage im Klartext, damit
ich das von Hand starten kann.
Oder wo im OTRS kann der Fehler zu finden sein?

Gruß
Marc