[otrs-de] Richtiges wiederherstellen von ITSM nach OTRS Update

it-news (Josef Lahmer) it-news at gugler.at
Do Jan 3 12:00:50 GMT 2013


Hi fabian,

Ja, das ist schon okay so.
Das otrs minor abdate tauscht ja dann auch files aus die das itsm modul wieder ändert. Darum hast du dann einen "konflikt". das itsm modul muss sich dann wieder sauber integrieren und einbinden.
(zb dialogfelder/freitextfelder oder anzeigeoptionen die vorher keine itsm-felder hatten)

ein beispiel: die datei "Kernel/Modules/AdminService.pm" wird in beiden paketen verwendet.
wenn du nur otrs aktualisierst ohne ITSM dann fehlen die ITSM relevanten inhalte in der datei (paket ITSMcore)

Die "roten" balken schlagen es richtig vor - was zu tun ist.
Sinngemäß: das modul xxx ist nicht richtig installiert - erneut installieren.

Itsm und otrs version muss natürlich zusammenpassen, sonst musst itsm auch aktualisieren
dazu die 2 pakete GeneralCatalog und ITSMCore mit der neuen version als opm datei über die pakete hochladen/installieren. die restlichen pakete lassen sich dann wieder direkt im web aktualisieren.

@hinweis zur leeren db: du darfst das paket nicht löschen oder "deinstalliern" (oder den globalen otrs installer verwenden der die datenbank neu anlegt!)

Lg josy


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: otrs-de-bounces at otrs.org [mailto:otrs-de-bounces at otrs.org] Im Auftrag von Fabian Sesterhenn
Gesendet: Donnerstag, 03. Jänner 2013 11:38
An: User questions and discussions about OTRS.org in German
Betreff: Re: [otrs-de] Richtiges wiederherstellen von ITSM nach OTRS Update

Hi Josy,

genau an diese Anleitung haben wir uns gehalten. Aber nach dem Einspielen des Minorupdates des Frameworks (z.b. von 3.1.7 auf 3.1.10) wird die neue ITSM Version im Paketmanager nicht zum Download bzw. erneuern angeboten.
Stattdessen ist dort nur vermerkt, dass ITSM 3.1.x nicht korrekt installiert sei und eines Updates bedarf.

Beste Grüße,
Fabian

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: otrs-de-bounces at otrs.org [mailto:otrs-de-bounces at otrs.org] Im Auftrag von it-news (Josef Lahmer)
Gesendet: Donnerstag, 3. Januar 2013 11:31
An: User questions and discussions about OTRS.org in German
Betreff: Re: [otrs-de] Richtiges wiederherstellen von ITSM nach OTRS Update

Hi thomas,

das kommt immer drauf an. Von wo wohin ;-) in deinem fall ist ein einfaches in der paketverwaltung pakete „erneuern“ das richtige ;-)


-----
Schwieriger wird’s, wennst major otrs updates machst:
Update von OTRS::ITSM 2.X auf 3.1 mit:

Aktualisiere auf otrs 3.0.X (mit allen pre und post updates) http://doc.otrs.org/3.0/de/html/upgrading.html
Aktualisiere auf otrs 3.1.X (mit allen pre und post updates) http://doc.otrs.org/3.1/de/html/upgrading.html
schau das die config passt, dass otrs 3.1.x mit den defekt markierten ITSM packages startet. (theme configs …usw usw…)

einige configs sind dann mit der 3.0 oder 3.1 dahin, weil sich ja einiges geändert hat.

erst dann installiere die pakete der aktuellen itsm module (lt anleitung) ftp://ftp.otrs.org/pub/otrs/itsm/INSTALL-3.1.ITSM

das ganze ist halt mit 1-2 tagen vorbereitungsarbeit an einem testsystem verbunden, dann kannst dus schritt für schritt durchspielen.

bei mir wurde cmdb & faq’s wurde alles komplett übernommen, changes habe ich nicht in verwendung.

Lg josy



Am 02.01.2013 um 15:51 schrieb Fabian Sesterhenn <sesterhenn at qualitus.de>:


Hi Thomas,
 
die selbe Frage hatte ich hier auch schon mal gestellt, aber damals leider keine Antwort bekommen.
ITSM neu zu installieren, nach einem Patch Level Update des Frameworks ist scheinbar keine Option: Dabei wirst du die Meldung bekommen, dass Änderungen verloren gehen. AFAIK werden dabei die Tabellen in der Datenbank neu aufgebaut, sprich all deine Cis sind futsch (wenn ich damit falsch liegen sollte, dann korrigiert mich ruhig ☺, aber getestet habe ich das und meine Test-CMDB war danach wieder komplett leer).
 
Den einzigen (umständlichen!) Weg den wir bislang gefunden haben um OTRS + ITSM sauber, d.h. ohne eine Fehlermeldung im Paketmanager zu aktualisieren ist diese:
 
-       neue Version des Frameworks neu installieren (neue Datenbank)
-       dieselbe Version von ITSM dort installieren, die auch auf deiner Prod läuft
-       Produktivdatenbank an die neue OTRS Instanz klemmen
-       jetzt solltest du im Paketmanager die Option haben ITSM auf die neueste Version zu *erneuern* (nicht neu installieren!)
 
Wenn wir das hier rein nach Anleitung machen, schlägt es sonst immer an dem Punkt fehl, wo man in den Paketmanager gehen soll um zu prüfen ob 1 Paket ein Update bedarf. Uns wird dann nie das neue eigentlich verfügbare ITSM zum Download bzw. zur „Erneuerung“ angeboten. Immer nur komplette Neuinstallation und das ist wie gesagt scheinbar keine gute Idee.
 
Fabian
 
 
Von: otrs-de-bounces at otrs.org [mailto:otrs-de-bounces at otrs.org] Im Auftrag von Pahl, Thomas
Gesendet: Freitag, 28. Dezember 2012 11:04
An: User questions and discussions about OTRS.org in German
Betreff: [otrs-de] Richtiges wiederherstellen von ITSM nach OTRS Update
 
Hallo Community,
 
ich hab da noch eine Frage die mir heute in den Kopf kam.
Gerade habe ich das Update von OTRS 3.1.5 auf 3.1.12 gemacht.
Jetzt zeigt es mir wie bei jedem Update an das ITSM nicht richtig installiert sei.
Wie ist hier die richtige Vorgehensweise, zuvor habe ich immer erneut installieren gemacht.
Mich würde das dringend interessieren das ich hier nicht den Falschen Weg gehe.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Thomas Pahl
 
Stadt Lauda-Königshofen
Informations- und Kommunikationstechnik
Marktplatz 1
97922 Lauda-Königshofen
 
Tel.: 09343 / 501 102
Fax: 09343 / 501 100
 
Email: Thomas.Pahl at lauda-koenigshofen.de
Internet: www.lauda-koenigshofen.de
 
 
________________________________________
===========================================================================
Die Stadt Lauda-Königshofen ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch Bürgermeister Thomas Maertens Steuer-Nr. 80288 / 01539 ===========================================================================
Wichtiger Hinweis
Diese E-Mail und etwaige Anlagen können Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse oder sonstige vertrauliche Informationen enthalten. Sollten Sie diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, ist Ihnen dieser Umstand hiermit bekannt. Bitte benachrichtigen Sie uns in diesem Fall umgehend durch Rücksendung der E-Mail und löschen Sie diese E-Mail einschließlich etwaiger Anlagen von Ihrem System. Diese E-Mail und ihre Anlagen dürfen weiterhin nicht kopiert oder an Dritte weitergegeben werden. Vielen Dank.

Important Note
This e-mail message may contain confidential and/or privileged information. If you are not an addressee or otherwise authorized to receive this message, you should not use, copy, disclose or take any action based on this e-mail or any information contained in the message. If you have received this material in error, please advise the sender immediately by reply e-mail and delete this message. Thank you.
---------------------------------------------------------------------
OTRS mailing list: otrs-de - Webpage: http://otrs.org/
Archive: http://lists.otrs.org/pipermail/otrs-de
To unsubscribe: http://lists.otrs.org/mailman/listinfo/otrs-de

---------------------------------------------------------------------
OTRS mailing list: otrs-de - Webpage: http://otrs.org/
Archive: http://lists.otrs.org/pipermail/otrs-de
To unsubscribe: http://lists.otrs.org/mailman/listinfo/otrs-de
---------------------------------------------------------------------
OTRS mailing list: otrs-de - Webpage: http://otrs.org/
Archive: http://lists.otrs.org/pipermail/otrs-de
To unsubscribe: http://lists.otrs.org/mailman/listinfo/otrs-de


Mehr Informationen über die Mailingliste otrs-de